Eine Initiative zur Verbesserung der
Trinkwasserinstallationen in Gebäuden

Erklärung zum Datenschutz

1. DATEN DES VERANTWORTLICHEN

FORUM Wasserhygiene e.V.
Freidegg 50
A–3325 Ferschnitz
Telefon: +43 (0)664 600 84 611
E-Mail: office(at)forum-wasserhygiene.at
Website: www.forum-wasserhygiene.at
Handelsgericht St. Pölten
UID-Nr.: ATU70126801
 

2. WEBSITE UND NEWSLETTER

2.1. Einwilligung

Mit der Nutzung der Website stimmen Sie der unter dieser Erklärung beschriebenen Speicherung und Nutzung Ihrer Daten zu.

2.2. Verwendung und Zweckbindung der Daten

Welche Informationen sammelt das FORUM Wasserhygiene zu welchem Zweck?

2.2.1. Cookies

Cookies werden für personalisierte Inhalte, zur Vermeidung wiederholter Passworteingaben oder zur Anpassung des Informationsangebotes an das Benutzerverhalten verwendet.

2.2.2. Benutzerregistrierung und Anmeldung zu Veranstaltungen

Wenn Sie sich registrieren, senden wir Ihnen die angeforderten Informationen und/oder Produkte sowie sonstige Produktinformationen, Nachrichten oder Werbematerialien zu. Wir geben Ihre Daten an die ordentlichen Mitglieder des Vereins – BWT Austria GmbH, Georg Fischer Rohrleitungssysteme GmbH, Rehau GmbH, Transhelsa Korrosionsschutztechnik GmbH und WimTec Sanitärprodukte GmbH weiter, jedoch nicht an Dritte außerhalb des FORUM Wasserhygiene. Zudem senden wir Ihnen einen regelmäßigen Newsletter an die von Ihnen angegebene Adresse. Wenn Sie keinen Newsletter mehr von uns erhalten wollen, können Sie diesen jederzeit über den Abmelde-Link im Newsletter abbestellen. Ihr Name, Firmenzugehörigkeit und E-Mail-Adresse werden zudem aus Networking-Gründen an die Teilnehmer der Seminare, zu denen Sie sich angemeldet haben, weitergegeben.

2.2.3. Webshop

Bei Bestellungen über unseren Webshop (Seminare, Produkte) werden Ihre Daten an den Betreiber unseres Webshops weitergegeben. Die Speicherung der Daten erfolgt innerhalb des europäischen Wirtschaftsraums.

2.3. Links auf andere Websites

Unsere Website enthält Links auf andere Websites. Das FORUM Wasserhygiene ist nicht verantwortlich für die Datenschutzvorkehrungen oder den Inhalt anderer Websites.

2.4. Newsletter und Opt-Out

Das FORUM Wasserhygiene sendet in regelmäßigen Abständen Informationsnewsletter zu, die Sie kostenlos abonnieren können, um über aktuelle neue Erkenntnisse in der Trinkwasserhygiene und Veranstaltungen, Seminare sowie Neuigkeiten im FORUM Wasserhygiene immer bestens informiert zu sein. Wenn Sie keine Newsletter mehr vom FORUM Wasserhygiene erhalten wollen, können Sie jederzeit die zuvor erteilte Genehmigung widerrufen. Dazu reicht eine E-Mail office(at)forum-wasserhygiene.at aus, oder Sie verwenden den Abmelde-Link im Newsletter.

2.5. Verwendung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet Cookies. Die durch die Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung der Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google benutzt diese Informationen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über Werbeaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall nicht sämtliche Funktionen dieser Website in vollem Umfang nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.
 

3. DATENSCHUTZINFORMATIONEN – ALLGEMEIN

Das FORUM Wasserhygiene speichert Daten zu Zwecken der Auftragserfüllung und der weiteren Kundenbetreuung:

3.1. Personenbezogene Daten und Verarbeitung

Zum Beispiel Name, Firmenwortlaut, Anschrift, Telefonnummern, E-Mail-Adressen, UID-Nummer, Branchenzugehörigkeit, Kontaktpersonen, bei SEPA-Lastschriftmandaten: Bankdaten, Schriftverkehr, Seminarteilnahmen, Kontaktherkunft, Anmeldedaten.
Kommt kein Kaufvertrag zustande, werden Ihre Daten zu Werbezwecken gespeichert. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Ihre Daten vom FORUM Wasserhygiene löschen zu lassen.

3.2. Weitergabe von Daten an Dritte

Ihre Daten werden an die ordentlichen Mitglieder des FORUM Wasserhygiene – BWT Austria GmbH, Georg Fischer Rohrleitungssysteme GmbH, Rehau GmbH, Transhelsa Korrosionsschutztechnik GmbH, WimTec Sanitärprodukte GmbH – weitergegeben. Ihr Name, Firmenzugehörigkeit und E-Mail-Adresse werden zudem aus Networking-Gründen an die Teilnehmer der Seminare, zu denen Sie sich angemeldet haben, weitergegeben. Eine Weitergabe der Daten an Dritte (z. B. Lizenzgeber, Versandunternehmen, Banken, Rechtsvertreter im Geschäftsfall, Wirtschaftstreuhänder, Gerichte im Anlassfall, Verwaltungsbehörden im Anlassfall, Mitwirkende Vertrags- und Geschäftspartner, Provider (IT-Dienstleister), Versicherungen im Anlassfall) erfolgt nur, wenn dies für die Vertragserfüllung notwendig ist.

3.3. Geheimhaltung

Das FORUM Wasserhygiene verpflichtet sich, seine Mitarbeiter und Erfüllungsgehilfen zur Geheimhaltung der Daten gemäß § 6 Datenschutzgesetz (DSG) und Art. Art. 28 Abs. 3 DSGVO in der geltenden Fassung aufzufordern und entsprechend zu schulen.

 

4. PFLICHTEN DES FORUM WASSERHYGIENE

 

4.1. Verschwiegenheitspflicht

Sämtliche MitarbeiterInnen sowie Mitglieder des FORUM Wasserhygiene sind zur Verschwiegenheit gemäß Art. 28 Abs. 3 DSGVO und § 6 DSG in der geltenden Fassung verpflichtet.

4.2. Mitteilungs- und Meldepflichten

Im Falle einer Verletzung des Datenschutzes werden Sie vom FORUM Wasserhygiene unverzüglich, jedenfalls innerhalb von 24 Stunden ab Bekanntwerden der Verletzung, informiert. Das FORUM Wasserhygiene informiert Sie unverzüglich über Kontrollen oder Maßnahmen von Aufsichtsbehörden, sofern diese in Bezug auf Ihre Daten stehen.

4.3. Sicherheitsmaßnahmen

Das FORUM Wasserhygiene erklärt, dass ausreichende technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen gemäß Art. 32 DSGVO ergriffen wurden und diese stets auf dem aktuellen Stand der Technik zu halten.

4.3.1. Zugriffskontrolle

Alle Systeme sind durch einen umfangreichen Passwortschutz gesichert und unterliegen einem Berechtigungskonzept, das sicherstellt, dass nur berechtigte Personen Zugriff auf Daten erhalten.

4.3.2. Weitergabekontrolle

Daten werden über sichere Wege übermittelt.

4.3.3. Eingabekontrolle

Personenbezogene Daten können nur von berechtigten Personen erfasst, verändert und gelöscht werden.
 

5. IHRE RECHTE

 

Sie sind berechtigt, die Einhaltung der Datenschutzvorschriften beim FORUM Wasserhygiene in angemessenem Umfang selbst oder durch einen beauftragten Dritten zu überprüfen.

5.1. Recht auf Auskunft (Art. 15 DSGVO)

Sie haben gemäß Art. 15 DSGVO jederzeit das Recht, eine Auskunft über alle beim FORUM Wasserhygiene über Sie gespeicherten Daten zu beantragen.

5.2. Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO)

Verarbeitet das FORUM Wasserhygiene personenbezogene Daten, die unvollständig oder fehlerhaft sind, können Sie deren Berichtigung bzw. deren Vervollständigung verlangen.

5.3. Recht auf Löschung (Art. 17 DSGVO)

Sie sind berechtigt, die Löschung Ihrer Daten beim FORUM Wasserhygiene zu verlangen, wenn einer der folgenden Gründe zutrifft:

a) Die personenbezogenen Daten sind für die Zwecke, für die sie erhoben bzw. verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig.

b) Sie widerrufen Ihre Einwilligung und es fehlt eine Rechtsgrundlage für die weitere Verarbeitung/Speicherung.

c) Sie legen Widerspruch gegen die Verarbeitung ein und es liegen keine berechtigten Gründe für die weitere Verarbeitung vor.

d) Ihre Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet.

5.4. Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO)

Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, sofern die Daten aufgrund Ihrer Zustimmung bzw. zur Erfüllung eines Vertrages vom FORUM Wasserhygiene gespeichert wurden und die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt.

5.5. Recht auf Widerspruch (Art. 21 DSGVO)

Werden Ihre personenbezogenen Daten aufgrund des Art. 6 Abs. 1 lit. b oder f vom FORUM Wasserhyiene verarbeitet, so haben Sie jederzeit das Recht auf Widerspruch, sofern kein überwiegendes Schutzinteresse an den Daten besteht. Sie können der Zusendung von Werbung jederzeit ohne Angabe von Gründen widersprechen.