Qualitätssicherung des
Trinkwassers im Gebäude

FWH-Kongress 2019

Am 23. Oktober 2019 findet der zweite Fachkongress des FORUM Wasserhygiene zum Thema "Qualitätssicherung des Trinkwassers im Gebäude" in der Orangerie Schönbrunn in Wien statt.

 

Der FWH-Kongress findet heuer bereits zum wiederholten Mal statt: Beim ersten Fachkongress am 7. September 2017 informierten sich rund 300 Teilnehmer über die unterschätzte Problematik der Trinkwasserhygiene im Gebäude.

Auch dieses Jahr ist das Vortragsprogramm vielseitig und abwechslungsreich: International anerkannte Trinkwasser-, Hygiene- und Legionellenexperten wie Priv.-Doz. Dr. Lothar Erdinger vom Universitätsklinikum Heidelberg, Dr. Alexander Kirschner von der Medizinischen Universität Wien, Dipl.-Ing. Olaf Heinecke vom Zentrum für Luft- und Trinkwasserhygiene (LTZ) Berlin und DI Wolfgang Hentschel vom Gesundheitsamt Frankfurt präsentieren wissenschaftliche Erkenntnisse zur Trinkwasserhygiene. Praxisvorträge aus den Bereichen Tourismus, Gesundheitswesen und Immobilienmanagement bereichern das Programm zusätzlich.

Ein besonderes Highlight wird zudem die Auszeichnung der Gewinner des 2. FORUM Wasserhygiene Awards in den Kategorien WasserWISSENSCHAFT und WasserPRAXIS sein.

Den Abschluss des ereignisreichen Tages bildet eine Networking-Veranstaltung mit Unterhaltungsfaktor.

Download Kongressprogramm

Ticketpreise & Anmeldung:
  • Vollpreis: 390 €
  • Mitglieder: 350 €
  • Seminarteilnehmer (einzelne Module): 290 €
  • Absolventen (Modul 1-3) und Studenten: 195 €
  • Kombiticket FWH-Kongress & TGA-Konferenz 550 € (limitiert!)*


Hier geht's zur ANMELDUNG.

Inkludierte Leistungen:
  • Teilnahme an den Vorträgen
  • Gebundenes Kongressbuch
  • Aktualisierte Leitlinie FWH-001, Ausgabe 2019
  • Mittagsbuffet
  • Kaffee & Getränke
  • Teilnahme an der abendlichen Networking-Veranstaltung

Kombiticket: FWH-Kongress & TGA-Konferenz

Nur einen Tag nach dem FWH-Kongress veranstaltet unser langjähriger Medienpartner TGA die TGA-Konferenz im Studio 44 in Wien. Eine gute Gelegenheit, unseren Gästen im Rahmen eines Kombitickets eine vergünstigte Teilnahme an beiden Veranstaltungen zu ermöglichen.

 

Die Technik in einem Gebäude ist komplex und sensibel – viele Faktoren müssen perfekt zusammenspielen. Die einzelnen Gewerke müssen nahtlos ineinander greifen, von der Lüftungs-, Heizungs- und Klimatechnik, über die Mess- und Steuertechnik und die Automatisierung bis hin zu Brandschutz und Gebäudesicherheit. Die TGA Konferenz findet heuer bereits zum zweiten Mal statt und zeigt anhand von nationalen und internationalen Großprojekten, wie die Leistungen der technischen Gebäudeausrüstung ein Gebäude zum Leben erwecken. Weitere Informationen zum Programm finden Sie unter https://tga-konferenz.at/programm/

Beide Veranstaltungen ergänzen sich optimal: Während beim FWH-Fachkongress am 23. Oktober 2019 die Trinkwasserhygiene klar im Fokus steht, erfahren die Teilnehmer der TGA-Konferenz am Tag darauf alles über das perfekte Zusammenspiel der eigenen Gewerke in der Gebäudetechnik.

Vergünstigte Tickets für € 550,- zur Teilnahme an beiden Veranstaltungen erhalten Sie sowohl beim TGA als auch beim FORUM Wasserhygiene. Limitierte Stückzahl!


Exklusive Fachausstellung

Erstmals bieten wir heuer eine ausgewählte Fachausstellung an. Maximal 15 Aussteller erhalten die Möglichkeit, sich für die Trinkwasserhygiene zu positionieren. Die Auswahl erfolgt nach Reihenfolge der Anmeldung sowie unter Berücksichtigung der Branchenvielfalt. Zur Auswahl stehen zwei Ausstellerpakete: Das Paket „Premium“ und das Paket „Premium Plus“. Bitte entnehmen Sie die Details zu den Leistungen und Kosten je Paket folgendem PDF.