Eine Initiative zur Verbesserung der
Trinkwasserinstallationen in Gebäuden

FORUM Wasserhygiene sucht neue Ideen

Das FORUM Wasserhygiene fördert innovative Projekte zur Trinkwasserhygiene. Ab sofort können Wissenschaftler, Fachleute und erstmals auch Schüler zum FORUM Wasserhygiene Award 2018/19 einreichen.


Jeder Mensch will sauberes Trinkwasser. Der FORUM Wasserhygiene Award weist auf die Bedeutung der Trinkwasserqualität im Gebäude hin und soll das Bewusstsein der Bevölkerung stärken. Das Ziel der Auszeichnung ist es, das Wissen über Trinkwasserhygiene auszubauen und den Erfahrungsaustausch zu fördern.

 

Praxisprojekte und akademische Arbeiten zum Thema Trinkwasserhygiene können bis 22. März 2019 eingereicht werden. Erstmals wird auch die Jugend zur Einreichung eingeladen: „Wir möchten Schüler aus HTLs, Berufsschulen und ähnlichen Bildungseinrichtungen dazu motivieren, sich intensiv mit dem Zukunftsthema Trinkwasserhygiene zu beschäftigen“, erklärt Herbert Wimberger, Präsident des FORUM Wasserhygiene. Anwendbar, realisierbar und innovativ hinsichtlich des bekannten Stands der Technik: Nach diesen Kriterien beurteilt eine Expertenjury schließlich alle eingereichten Projekte.


Weitere Informationen finden Sie hier.