Eine Initiative zur Verbesserung der
Trinkwasserinstallationen in Gebäuden

BAG-/BLV-Leitfaden "Legionellen und Legionellose"

In der Schweiz ist die Anzahl der Legionellenfälle stark angestiegen. Dies ist mit ein Grund dafür, dass das Schweizer Bundesamt für Gesundheit (BAG) sowie das Schweizer Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen (BLV) Empfehlungen zum Umgang mit Trinkwasser erarbeitet haben. Marcel Lüscher vom Fachausschuss des FORUM Wasserhygiene war aktiv an der Erstellung beteiligt.

Der Leitfaden „Legionellen und Legionellose, BAG-/BLV-Empfehlungen“ richtet sich an sehr unterschiedliche Zielgruppen – von der Ärzteschaft über Laboratorien und Hauseigentümer bis hin zu Installateuren – und hat die Sensibilisierung aller betroffenen Akteure zum Ziel. Alle Beteiligten müssen ihre Verantwortung wahrnehmen, damit die Risiken durch Legionellen reduziert und die Krankheitsfälle gesenkt werden können.

Download Leitfaden „Legionellen und Legionellose, BAG-/BLV-Empfehlungen“

 

 

Copyright: Rehau